Xbox Music jetzt auch im Browser (Erfahrungen)

Ich hab ja schon vor langer Zeit mal über Xbox Music geschrieben. Jetzt kann ich auch dazu einen Erfahrungsbericht schreiben. Ich nehme schon mal das wichtigste vorweg:

Ich bin total begeistert! Klar es gibt viele Streaming Dienste und ich war früher schon immer ein begeisterter Napster Kunde. Aber Xbox Music macht halt eine Sache extrem gut und jetzt mit dem neuen Update sogar noch besser.

xbox music

Es integriert sich nahtlos in alle meine Geräte. Und jetzt kann ich auch unterwegs bei Freunden über den Browser die Musik abspielen. Es gibt wirklich kaum was cooleres als immer und überall Zugriff auf die Musik zu haben die man gerne hört und auch die Playlists die man sich zusammengestellt hat.

Was kann Xbox Music den besser als die anderen?

Es hat Apps! Beziehungsweise im Microsoft Ökosystem ist der Music Player gleichzusetzen mit Xbox Music und das ist einfach etwas das kann weder Spotify noch Apple ITunes. Klar kann man mit denen auch Musik hören und auch all das machen, aber (und das ist natürlich nur meine Meinung) keiner von den anderen fühlt sich so natürlich an. Auch das es sich auf allen Geräten so gleich anfühlt finde ich super.

Ich hab für euch mal ein Video gemacht wo ich Xbox Music auf dem PC, Smartphone, und der Xbox im Zusammenspiel gezeigt habe, viel Spaß damit:

[Update] Ach ja eine Sache stört mich ein wenig: das Microsoft Radio könnte noch was besser sein, bzw. ein wenig mehr kurierte Playlists , so wie bei Nokia Music, wären was feines ,[/Update]

3 Antworten zu “Xbox Music jetzt auch im Browser (Erfahrungen)

      • ich hätte einfach gerne eine Desktop App, die man gut mit Maus und Tastatur bedienen kann und ein paar mehr Funktionen mit sich bringt. Für Tablets mag die App zwar gut sein, aber auf einem PC hat man einen größeren Bildschirm zur Verfügung und den sollte man auch nutzen. Ich finde sowieso, dass seit Windows 8 Die Desktop-Apps vernachlässigt werden. Beispielsweise die Windows Fotogalerie ist ein super Programm, mit Gesichtserkennung usw., aber hat immer noch Windows 7 Aussehen. Es wäre unsinnig, alle Funktionen in die Foto App zu packen. Bei dem neuen Windows Phone Sync Programm hat MS ja auch eine Desktop App und eine App gemacht – wo kämen wir hin wenn für Windows keine Programme mehr in „Windows“ laufen?

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s