Lumia 920 oder 925 ?

Die Frage höre ich in letzter Zeit häufiger und das meiste was ich so zu dem Thema lese ist, so hat man zumindest das Gefühl, ist von Leuten die sonst kein Windows Phone benutzen. Da ich bevor was schreibe selber gerne erst mal teste kommt dieser Artikel jetzt auch erst nachdem ich das Lumia 925 seit zwei Wochen in Benutzung habe.

Lumia 920 vs Lumia 925

Um eins vorwegzunehmen mir gefallen beide Geräte. Eine Wahl zu treffen ist nicht gerade leicht aber ich versuche mal die verschiedenen Aspekte die mir besonders aufgefallen sind hier aufzuzählen.

Der offensichtlichste und für mich ausschlaggebendste Punkt ist, dass Lumia 925 ist neuer. Ich persönlich habe gerne das neuste Spielzeug, dass ist einfach der Nerd in mir. Jetzt kommt natürlich das große ABER: Das 920 ist keinesfalls veraltet. Wenn man versuchen würde Apple Maßstäbe anzulegen, ist das so ein wenig wie die Wahl zwischen einem iPhone 5 und einem 5s (ja ich weiß das gibt es noch nicht). Das Lumia 925 erfindet nicht das Lumia 920 neu, sondern es ist eine Weiterentwicklung. Mir gefällt das Nokia nicht einfach neuere Technik in die alte Hülle steckt, sondern sich ein neues Design überlegt hat. Letztlich habe ich so als Kunde die Möglichkeit zu wählen welches Gerät meinen Bedürfnissen am besten erfült.

Bei der Kamera merkt man schon einen kleinen Sprung. Die Kamera im 920 ist imho immer noch eine der besten Smartphone Kameras aber das 925er legt noch mal einen drauf. Ich freue mich persönlich ja sehr, dass die Fotos die ich ich bei Kölner Lichter gemacht habe so gut geworden sind.

Der Form Faktor ist bei beiden Geräten gut. Ich könnte zum Beispiel nicht sagen, dass eine ist besser als das anderen, deswegen gibt es in dieser Kategorie ein Unentschieden. Das 920er kommt in knalligen Farben und das oft monierte „hohe“ Gewicht erzeugt einen hochwertigeren Eindruck. Das 925er ist leichter und liegt ganz anders in der Hand. Nach 2 Wochen Nutzung durch mich gibt es nur gutes zu berichten und ich muss sagen, dass 2 Wochen bei mir das sind was 2 Monate bei anderen Nutzern ist. Nokia baut einfach solide Geräte.

Der Akku ist bei beiden Geräten auch wieder sehr nah beieinander. Was ich nicht verstehen kann ist, warum das Lumia 925 nicht direkt von Haus aus das Wirless Charging integriert hat. Ich habe Zuhause und bei der Arbeit jeweils Ladestationen und es gibt kaum etwas schöneres als immer einen vollen Akku zu haben. Wem das kabellose Laden auch wichtig ist, dem sei gesagt es gibt eine Schutz-/Ladehülle mit der man diese Funktion auch beim 925er nachrüsten kann.

Windows Phone 8 ist auf beiden Geräten installiert aber das Lumia 925 kommt von Haus aus schon mit dem Amber Update, dass erst noch bei dem 920er nachgeliefert wird. Die auffälligste Neuerung ist, dass das Lumia 925 wenn es offen im ausgeschalteten Zustand auf dem Tisch liegt euch die aktuelle Uhrzeit anzeigt. Anfangs ist das sehr gewöhnungsbedürftig weil man denkt man hätte das Telefon nicht ausgeschaltet, aber mit der Zeit gewöhnt man sich daran. Woran man sich hingegen sehr schnell gewöhnt ist, dass Telefon per Doppeltipp aufs Display zu aktivieren. Diese Features sollen auch auf 920 kommen, so dass die Vorteile im Moment mehr eine Geduldsfrage sind.

Abschließend und für manche vielleicht ausschlaggebend ist der Preis: Das Lumia 925 ist ohne Vertrag gut 200€ teurer als das Lumia 920 und bei Subvention durch den Vertrag gibt es das Lumia 920 auch schon für 1€ „Zuzahlung“ in mittleren Verträgen.

Mein Rat an Leute die schon ein Lumia 920 haben überlegt euch ob ihr wirklich wechseln wollt. Das Lumia 925 ist das bessere Gerät aber es ist nicht wie bei Apple, wo das iPhone 4s erdrückend besser war als das iPhone 4.

Wenn ihr noch kein Lumia bzw. Windows Phone habt, dann denke ich ihr solltet einfach danach gehen welches Gerät euch besser von der Haptik, dem Design und vom Preis her gefällt.

Mir persönlich gefällt das Lumia 925 noch mal einen klein wenig besser und deswegen will ich es auch nicht mehr wieder hergeben, höchstens für das Lumia 1020 aber das Fass mache ich erst auf wenn das Gerät in Deutschland erhältlich ist.

12 Antworten zu “Lumia 920 oder 925 ?

  1. Meiner Meinung nach hat Nokia mit dem Lumia 925 voll ins Schwarze getroffen. Die Lumia Serie war ja immer für knallige, glänzende Farben und Plastik bekannt. Das 925 ist da ein ganz anderes Modell und wirkt mit dem Aluminiumrahmen viel edler. Dazu kommt dass das 920 ja schon ein ziemliches Schwergewicht war oder wie theverge sagte, das 920 war ein Panzer und das 925 ist ein Stealth Bomber. Ich hätte auch gerne das drahtlose Aufladen gahabt, das hätte dem 925 nochmal ein dickes Kaufargument gegenüber iPhone & co. gegeben, aber ich finde es gut dass sich das über die Pogo Pins nachrüsten lässt. Ich werde mich trotzdem fürs 925 entscheiden, weil ich nie Fan der glänzenden Plastikfarben war sondern eher Alu bevorzuge. Aber ich werde sowieso erstmal auf WP8.1 warten, vielleicht bringt Nokia ja noch ein Modell mit Alu hervor, das Feedback war ja sehr positiv.

  2. Ich selbst habe das 920, konnte aber letztens auch das 925 testen. Die Tiefe des Geräts und der damit einhergehende Gewichtsunterschied sind schon sehr deutlich. Dieser war allerdings nur möglich, indem man auf kabelloses Aufladen „out of the box“ verzichtet hat.
    Persönlich würde ich mein 920 gegen das 925 tauschen, allerdings nicht für 200€.

  3. Tja alles gut und schön – aber wer will schon Windows auf dem Telefon??? Das wird genauso verschwinden, wie der iPod-Killer Zune. Die sind mit ihren permanenten Systemupdates beschäftigt – aber das noch auf dem Handy? Nee danke! Nur schade um Nokia, die hätten niemals zu MS gehen dürfen.

  4. Dankeschön für deinen Testbericht. Für mich waren deine Erfahrungen sehr hilfrei. Da ich gerne ein farbenfrohes Handy habe und die Unterschiede der beiden Typen für mich nicht wirklich relevant oder allzu groß sind, werde ich mich für das günstigere Teil entscheiden.

  5. Pingback: Lumia 925 VS Lumia 1020 (Teil 1) | microle·

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s