Das perfekte OneNote Notizbuch für die Uni

Nachdem ich mir ein wenig Zeit gelassen habe, möchte ich euch in dem kurzen Webcast zeigen wie man am besten sein OneNote Notizbuch organisiert wenn man es in der Uni benutzen möchte.  Viel Spaß mit dem Video:

 

Wie immer gilt auch hier, dass ist nur mein Vorschlag und erhebt keinesfalls Anspruch darauf der richtige oder beste Weg zu sein. Wobei ich sagen möchte, dass das System für mich bis jetzt schon ein paar mal sehr gut funktioniert hat. Falls Ihr Fragen oder Anmerkungen habt freue ich mich über eure Kommentare.

14 Antworten zu “Das perfekte OneNote Notizbuch für die Uni

  1. Super! Vielen Dank.
    War echt super hilfreich mal ein bestehendes Ordnungssystem zu sehen. Da werde ich einiges übernehmen und es wird den einstieg sicherlich Erleichtern🙂

    Eine kleine Frage noch, wie werden Unterseiten angelegt? Eine sinnvolle Funktion die bisher komplett an mir vorbeigegangen ist.

    Lg

  2. Danke für dieses sehr lehrreiche Video.

    Für diesen Einsatzzweck eignet sich aber nur die Onenote Version aus dem Officepaket, oder?

    Die freue Variante bei W 8.1 bietet ja nicht einmal annähernd den gleichen Funktionsumfang.

      • Hallo und danke für deine Videos
        ich habe mir soeben das Surface Pro 3 fürs Studium gekauft. In der vorinstallierten Version von OneNote kann man aber überhaupt nicht das machen was du im Video zeigst, ich habs nicht mal geschafft pdfs einzufügen. Ist das so oder bin ich einfach zu doof dafür?
        also scheint es mir muss man das officepaket kaufen um OneNote so verwenden zu können wie du es in deinen Videos tust?

      • Hi Sev,

        das ist bei Microsoft OneNote ein wenig komisch gemacht. Es gibt 2 verschiedene Versionen von OneNote einmal die App (wird aus dem Windows Store runtergeladen) welche anders aussieht und ein wenig eingeschränkt ist (PDFs einfügen geht aber) und die klassiche Office Variante (die gibt es einmal als kostenlos und einmal als Bezahl Version) bevor du dir die Kostenlose variante runterlädst prüf doch mal ob du deine Uni nicht im Dreamspark Programm von Microsoft ist (dann wäre OneNote kostenlos für dich).

        Alternativ solltest du dir mal das Office 365 University anschauen. Da bekommst du für 80€ immer die aktuellste Office Version + Skype Freiminuten + extra OneDrive Speicher

        Ich hoffe das hilft etwas falls noch fragen sind immer her damit!

    • Bei uns werden die offiziell von jedem Professor auf dem Skripte Server zur Verfügung gestellt, worauf jeder Student zugreifen kann.

  3. Vielen Dank für die tollen Tips! Ich habe einige davon übernommen wie den Allgemein Reiter, das Archiv, Aktuelle Vorlesungen und die Abkürzungen wie Ü1. Wobei ich die Vorlesungen mit deren Inhalt benenne. Seit dieser Umsetzung habe ich einen viel besseren Überblick. Zusätzlich erstelle ich digitale Mind Maps, die ich in ON speichere. Vorher hatte ich nach Semester unterteilt, was immer einen mentallen wechsel bedurfte und kein Archiv. Die pdfs bearbeite ich mit einem Android Tablet und LectureNotes darauf vor. Dadurch werden die pdfs kleiner und nehmen nicht mehr viel Speicherplatz weg. Heute würde ich ein Surface pro mit Stylus wählen, aber vor 1 1/2 Jahren wollte ich es nicht riskieren, weil mir Windows Tablets zu neu waren und mein jetziges gut ins Budget passte. Ich weiß OneNote schon garnicht mehr aus meinem Alltag wegzudenken, es ist wirklich wie ein Notizbuch für alles geworden. Hätte ich dies doch schon früher verwendet. Verwende es noch sehr gut mit GTD, einer Referenzablage, Studium, Haushalt und Kommilitonen für Projektarbeiten. Seit dem ich deinen Blog lese versuche ich so wenig Papier zu verwendet wie möglich 😀

    • Vielen Dank für den schönen Kommentar. Freue mich immer so was zu lesen und finde sehr auch interessant wie du OneNote auf Android benutzt. BTW die aktuelle OneNote Android Version unterstützt ja jetzt auch Stift Eingabe😉

  4. Pingback: [Sammelthread] Microsoft Surface Pro 3 - Seite 14·

  5. Bin erst durch deinen Blog auf One Note aufmerksam geworden.
    Mir sind jetzt spontan drei Sachen aufgefallen:
    1. Setzt du irgendwelche Markierungen für ziemlich lange PDF’s? Weil wenn die schon mal 100 Seiten haben, ist das mit Scrollen echt hart. Haben nämlich einen Prof der gerne hin und her springt..
    2. Wie funktioniert das mit den Drucken? Bin jemand der alles Digital mitschreibt, aber leider darf man eben nur Papier mit nehmen. Klappt das einwandfrei beim drucken, wenn man die PDF’s erarbeitet hat und zwischendrin schriftliche Notizen hat?
    3. Die Hochschulaccounts haben bei uns zwar Office365 aber kein OneDrive, das ist etwas ärgerlich. Dann kann man nur entweder oder benutzen. Oder gibt da eine Möglichkeit den Account zu benutzen mit einer anderen OneDrive Account?

    Btw wie lange hält jetzt der Stift des SP3 bei täglicher Benutzung?

    • Hi Peter,

      freut mich das du dich jetzt auch mit OneNote beschäftigst. Für die Uni gibt es in meinen Augen kein besseres Werkzeug.

      Zu deinen Fragen:
      1. So was ist ärgerlich. Es gibt da mehrere Wege du könntest zB die Seiten von der PDF mit 4Seiten pro Seite ausdrucken dann sind es nur noch 25 Seiten durch die Scrollen musst und du kannst ja immer rein zoomen.
      2. Drucken ist kein Problem es gibt da einen kleinen Trick den man kennen muss, dann geht das immer. Ich würde mich davon nicht abhalten lassen (Ich werde da noch einen Blog Post zu machen in den kommenden 3 Tagen😉
      3. Adde doch einfach ein Privates OneDrive Account sind ja eh deine Informationen und nicht die von der Uni.

      Hoffe das hilft dir schon mal weiter. Bzgl. des Stifts. Gute Frage ich benutze den relatriv viel und habe jetzt vielleicht 3x die Batterie gewechselt in dem 1Jahr wo ich das Gerät habe.

      VG
      Mark

      • Schade. Etwas umständlich. Aber denke es ist machbar.
        Werde mir schon was finden, wenn das soweit ist. Bisher warte ich noch auf das neue Surface.
        Das wär natürlich super. Bin schon gespannt drauf. Ein Freund von mir, ist daran auch sehr interessiert.
        Bei den eingeschränkten Versionen, kann ich das nicht einstellen. Es wär schon praktisch, gleich das zusammen zu nutzen. vielleicht kann ich da in der Uni Stunk mache, dass wir das bekommen. Oder ich Kauf mir gleich, das Angebot von Microsoft!

        Also hält er doch, chr lange. Kenne das von so,Chen Stiften, dass sie meist nach 2 Wochen oder so, den Geist aufgeben. Darum halte ich von sowas immer Abstand.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s