Redesign von OneNote.com

Nicht nur auf meinem Blog hat es heute ein Redesign gegeben, sondern auch OneNote.com. Es wurde nicht nur das Design verändert, sondern es wurden auch praktische Erweiterungen mit hinzugefügt, die in der Praxis viel Zeit sparen werden und das arbeiten mit den OfficeWebApps bequemer machen werden.

OneNote - Webpage

Eine schöne Neuerung ist das wenn ihr über OneNote.com euch anmeldet ihr direkt eine Übersicht über alle OneNote Notizbücher auf eurem OneDrive bekommt. Früher musstet ihr immer erst alle Ordern Strukturen durchsuchen um zum richtigen Notizbuch zu kommen.

OneNote - WebApp

Außerdem könnt ihr bei dem Update schon erahnen wie die Office WebApps in Zukunft aussehen werden; deutlich Metro lastiger, was mir sehr gut gefällt. Die Office WebApps benutze ich sehr gerne und gerade die Erfahrung die ich in der Uni in letzter Zeit damit sammeln konnten, zeigen, dass die auch von anderen sehr gut angenommen werden. Der größte Vorteil im Gegensatz zu Google Docs, ihr müsst euch keine Sorge machen, dass die Benutzung euch das Layout oder die Formatierung zerschießt. Die andere Office WebApps (Word, Excel und PowerPoint) sollen auch in der nächsten Zeit das neue Design erhalten, im Rahmen der Umstellung von SkyDrive auf OneDrive.

2 Antworten zu “Redesign von OneNote.com

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s