Doktor iRobot

Die nächste Untersuchung vom Arzt in Form eines Roboters? Jetzt geh ich glücklicherweise nicht oft zum Arzt, aber die Idee gefällt mir sehr gut. Auf Engadget bin ich über einen Artikel gestoßen wo gerade folgender Telepräsenz-Roboter vorgestellt wurde.

Jetzt geht es mir gar nicht so sehr um den konkreten Roboter, sondern um die Idee dahinter die ich sehr spannend finde. Außerdem ist das ganze auch näher dran an dem Papierlos Experiment als man im ersten Moment glauben mag. Denn ich bin mir jetzt schon absolut sicher, dass sich mit dem Bild viele schwer tuen werden.

Was ist zu sehen?
Eine Arzthelferin scheint das Herzgeräusch -oder irgendwas anderes- abzuhören, nur ist es so, dass der Arzt gar nicht anwesend ist und das Stethoskop nicht wie üblich mit Kopfhörern direkt sondern mit einem Roboter.  Dieser Roboter ist eigentlich eine Art 3D-Avatar, das heißt der Doktor der irgendwo, Internet macht es möglich, auf der Welt vor seinem PC sitzen und diesen Roboter fernsteuern. Dabei wird gleichzeitig ein Videogespräch geführt. Dabei ist der Monitor am Roboter auf Augenhöhe angebracht und es soll der Eindruck entstehen, man würde mit dem Doktor persönlich sprechen. Der zweite etwas tiefer angebrachte Monitor ist ein iPad.

Das ganze ist eine Technologie die bestimmt noch in den Kinderschuhen steckt, der ich aber großes Potential einräume. So manches Attest könnte viel einfacher via Skype ausgestellt werden und zuhause dann ausgedruckt.

Wie seht ihr das? Findet ihr diese Entwicklung gut oder ist euch das ganze etwas suspekt?

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s