Kinoplakat

Das Plakat im Kino hat etwas mit allen Plakaten gemeinsam, es ist aus Papier. Aber das es auch anders geht konnte ich heute im Cinedom Kino in Köln feststellen. Nicht nur das eigentlich Kinoplakat, sondern auch die Anzeigetafel die sonst stumpf statisch war wurde ausgetauscht.

 

Kino Anzeigetafel (alt)

 

 

Wie so oft wenn Papier durch etwas digitales ausgetauscht wird, hat mir auch dieses mal die Lösung gut gefallen.

 

Kino Anzeigetafel (neu)

 

Aber am besten hat mir das eigentliche Plakat vor den Kinos gefallen. Im Cinedom mit 16 Kinos ist es so, dass zur besseren Orientierung auch immer das aktuelle Filmplakat passend zum Film des Kinos aushängt. Hier wurde jetzt auch eine digitale Lösung gewählt. Anstatt das nur das normale Plakat aushängt, wurde vor jedem Kino ein Monitor angebracht auf dem jetzt neben dem Film auch noch der Trailer gezeigt wird.

2 Antworten zu “Kinoplakat

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s