iPad 3 bekommt einen Stift

Ah ich hab gerade meinen alten iPad3 VS Windows 8 Artikel gelesen und was soll ich sagen. Ich hab mir gedacht das das iPad3 einen Stift haben wird, heute glaub ich nicht mehr das ich Recht habe.

Das iPad3 wird keinen Stift von Haus aus haben. Aber es wird trotzdem einen Stift bekommen.

iPad3 - Stift

iPad3 - Stift

Was ihr hier seht ist ein Bluetooth 4.0 Stift für das iPad3. Der Hersteller TenOneDesign spekuliert darauf das das iPad3 genau wie das iPhone4s den neuen Bluetooth Standard unterstützt und hat schon mal in vorauseilendem Gehorsam mit der Entwicklung des Stiftes begonnen.

In meinen Augen ist das eine sehr gute Idee. Nehmt euch mal bitte die 1:40 Zeit das Video anzuschauen.

Bestimmt versteht ihr warum ich so angetan von dem Stift bin. Er macht zwei Sachen: erstens er ist Drucksensitiv wie ein „echter Stift“. Und zweitens ermöglicht er etwas was normalerweise auf dem iPad nicht gehen würde. Ihr könnt die Hand zum schreiben auf dem Display ablegen!

Das könnte ein ganz großer Wurf werden. Es wird das iPad3 auf einer Welle in die Hochschulen dieser Welt spülen weil er ein Nützlichkeitsgewinn für das iPad bietet das sich kaum aufwiegen lässt.

Und was macht Windows8 zur gleichen Zeit? Es nimmt auch Kurs aber ob es schnell genug voran kommt ist fraglich. Die Consumer Preview ist vielversprechend aber noch werden keine Tablets mit Windows 8 verkauft. Nur gut das ich Windows und Apple Fan bin so kann ich mir das beste aus beiden Welten sichern. Meine Prognose ist das Apple weiter in Führung gehen wird. Wollen wir sehen ob Microsoft bald zur Aufholjagd ansetzt.

Quelle: TenOneDesign

Eine Antwort zu “iPad 3 bekommt einen Stift

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s